Burn-Out-Syndrom


Burn-Out ist so individuell wie die Menschen, die davon betroffen sind.


Mit dem Begriff „Burnout“ werden Reaktionen auf ein inneres oder äußeres Stressgeschehen beschrieben.

Damit verbunden sind Symptome wie:

  • Permanente Erschöpfung
  • Immunschwäche, Infektanfälligkeit
  • Energiemangel
  • Atembeschwerden
  • Schlafstörungen
  • Niedergeschlagenheit
  • Reizbarkeit
  • Schuldgefühle, unbestimmte Ängste, Nervosität, Überempfindlichkeit
  • Negative Einstellung zur eigenen Person, zur Arbeit, zum Leben allgemein
  • Existenzängste

Betroffen sein kann jeder:

  • Der Manager: Mit einer hohen Verantwortung, der Unvereinbarkeit von Familienleben/Freizeit und ständige Erreichbarkeit
  • Der Leistungssportler: Der sich stetig zur Höchstleistung zwingt und unter permanentem Druck steht
  • Helfende Berufe: Die Bedürfnisse der anderen stehen vor den eigenen
  • Selbständige: Existenzangst, oft keine klare Trennung zwischen Beruf und Freizeit
  • Alleinerziehende: Überbelastung, Schuldgefühle, übergroße Verantwortung
  • Lehrer: Große Verantwortung, Zuweisung des Erziehungsauftrages, Lärm, Vorbildfunktion

Die Seminare finden individuell in meinen Praxisräumen oder an externen Seminarorten statt und werden auch auf Wunsch firmenspezifisch zugeschnitten.